in ,

Ja Rule – Vermögen – Verdienst durch Musik & Fyre Festival

ja-rule-vermögen-verdienst-durch-musik-fyre-festival

Das Vermögen von Ja Rule

Ja Rule Vermögen: Ja Rule ist ein amerikanischer Rapper, Sänger und Schauspieler mit einem Nettovermögen von ca. 8 Millionen Dollar. Ja Rule hatte der mehrere Songs auf der Billboard Hot 100 Charts, darunter „Between Me and You“, „I’m Real“ und „Always On Time“.

Die sieben Studioalben von Ja Rule haben sich seit 1999 mehr als 30 Millionen Mal verkauft. Derzeit wird über ein 8 Album nachgedacht bzw. geschrieben.

Ja Rule wurde im Februar 1976 als Jeffrey Atkins in Queens, New York, geboren.  Seine Karriere begann 1993 als Mitglied der Gruppe Cash Money Click. Seinen ersten Auftritt hatte er mit dem Song „Time to Build“ von Mic Geronimo, in dem auch Jay-Z und DMX vorkamen.

Rule unterschrieb 1998 bei Def Jam und wurde auf der Jay-Z-Single „Can I Get A….“ veröffentlicht. Sein Debütalbum Venni Vetti Vecci wurde 1999 veröffentlicht und erreichte schließlich Platz 1 der Billboard 200 Charts.

Seine zweiten und dritten Alben wurden beide mit 3x Platin ausgezeichnet und erreichten Platz 1 auf der Billboard 200 und den Top R&B/Hip-Hop Charts. Seine größten Singles sind „Holla Holla“, „Between Me and You“, „I’m Real (Murder Remix)“, „Ain’t It Funny“, „Always On Time“, „Mesmerize“ und „Wonderful“. Er hat mit Jennifer Lopez, Christina Milian, Ashanti und R. Kelly zusammengearbeitet.

Ja Rule wurde für vier Grammys nominiert und hat drei Source Awards, einen MTV Video Music Award, einen World Music Award, einen BET Award, einen GQ Men of the Year Award, einen Teen Choice Award und einen NAACP Image Award gewonnen.

Er arbeitete unter anderem mit 50 Cent und G-Unit Records, Eminem, Dr. Dre, Shady Records, Aftermath, Foxy Brown und Lil‘ Mo beteiligt. Er spielte in den Filmen The Fast and the Furious, Scary Movie 3 und The Cookout.

Rechtliche Rechtliche Probleme und Vergangenheit von Ja Rule

Nachdem er 2003 einen Mann in Toronto geschlagen hatte, legte Rule eine Klage außergerichtlich bei. Er wurde 2004 wegen des Besitzes von Marihuana und des Fahrens mit einem nicht gültigen Führerschein verhaftet. Im Jahr 2007 wurde er wegen Waffen- und Drogenbesitz verhaftet.

Er endete damit, dass er fast zwei Jahre im Gefängnis wegen Waffen- und Steuerhinterziehung saß. Berichten zufolge hat er es versäumt, Steuern auf ein Einkommen in der Höhe von 3 Millionen Dollar zu zahlen, die zwischen 2004 und 2006 verdient wurden.

Fyre Festival & Ja Rule

Ja Rule war Mitorganisatorin einer Musikveranstaltung namens „Fyre Festival“, die Ende April 2017 auf einer privaten Insel auf den Bahamas stattfinden sollte. Das Ereignis entpuppte sich als große Katastrophe. Die Teilnehmer, von denen einige Tausende von Dollar für ihre Tickets bezahlt haben, kamen auf einem mit Müll übersäten Strand, der mit FEMA-Katastrophenzelten für die Unterkünfte ausgestattet war, an. Am 1. Mai 2017 reichte ein Festivalteilnehmer eine Sammelklage in Höhe von 100 Millionen Dollar gegen Ja Rule und seinen Festival-Mitbegründer Billy McFarland ein.

Ebenfalls wurde Anfang 2019 eine Doku über das Festival mit dem Titel „Fyre“ auf Netflix veröffentlicht.

Stand: Jän.2018

Produkte von Ja Rule

Bestseller Nr. 1
Venni Vetti Vecci
  • Def Jam Recordings
  • MP3-Download
Bestseller Nr. 2
The Last Temptation
  • Def Jam Recordings
  • MP3-Download
Bestseller Nr. 3
Always On Time [Explicit] [feat. Ashanti]
  • Ja Rule
  • Def Jam Recordings
  • MP3-Download
  • Veröffentlicht am 01.01.2001

jennifer-lopez-vermögen-verdienst-durch-musik

Jennifer Lopez Vermögen – Verdienst durch Musik – Musiker

naomi-osaka-vermoegen-verdienst-durch-tennis

Naomi Osaka Vermögen – Verdienst durch Tennis